26.03.2021

Auf Wiedersehen Peter Schmid

Ende März geht Peter Schmid nach neun Jahren in Pension. Er war für verschiedene Siedlungen in Oberwinterthur und für die Siedlung Grüzefeld zuständig.

Peter Schmid geht nach neun Jahren bei der HGW mit einem lachenden und einem weinenden Auge in Pension. Er führte seinen Beruf mit grosser Leidenschaft aus. Seine Arbeit verrichtete er stets genau und äusserst pflichtbewusst; halbe Sachen gab es bei ihm nicht. Von seiner grossen Fachkompetenz konnten auch seine Arbeitskollegen oft profitieren. Mit grosser Hingabe und viel Geduld bildete er zudem unsere Lernenden aus. Vertrauensvoll kann er seine Arbeit seinem Nachfolger, Randy Ostermeier, übergeben - hat er ihn doch selbst ausgebildet. Stets gut gelaunt und immer eine tolle Geschichte auf Lager - so wird Peter uns in Erinnerung bleiben. Lieber Peter, wir wünschen dir alles Gute in deinem neuen Lebensabschnitt und danken dir herzlich für deinen grossen Einsatz für unsere Bewohnenden und die HGW.

Zum Seitenanfang