Siedlung Grüntal

Direkt hinter dem Restaurant «Im Grüntal» in Oberseen entstand mit insgesamt 5 Mehrfamilienhäuser mit 45 attraktiven Wohnungen und einem Gemeinschaftsraum die Siedlung «Grüntal». Drei Häuser mit 27 Wohnungen sind im Besitz der HGW, zwei Häuser bleiben Eigentum des privaten Partners. 

In dieser Überbauung ist die ökologische Bauweise Programm – so wurden z. B. die Fassade und die Attikageschosse komplett in Holz ausgeführt. Die Überbauung wurde nach den Grundsätzen der 2000-Watt-Gesellschaft erstellt. 

Die grosszügig angelegte Umgebung beinhaltet einen grossen Spielplatz und viel Freiraum zwischen den Gebäuden. Zur allgemein nutzbaren Infrastruktur gehört auch ein Gemeinschaftsraum mit entsprechender Aussenfläche.

Zum Bauprojekt

Aktivitäten

Aktivitäten

In der Siedlung ist einiges geplant. Erwünscht ist, dass die Bewohnenden verschiedene Anlässe während des Jahres organisieren und durchführen. Der genossenschaftliche Gedanke des Zusammenlebens und des Miteinanders fördern wir aktiv und steht bei uns im Zentrum. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung. Interessiert, eigene Ideen in der Siedlung umzusetzen?

Bitte melden Sie sich bei Janine Ramdani.

Quartiertreff

Quartiertreff

Der Quartiertreff liegt im Herzen der Siedlung Grüntal. Im Erdgeschoss befinden sich der Saal und die komplett eingerichtete Küche sowie zwei Nasszellen und Lagerräume mit direktem Zugang nach Aussen. Der Quartiertreff bietet Platz für 40 Personen und steht ausschliesslich den Bewohnenden der Siedlung zur Verfügung. Für private Anlässe wird eine Mietgebühr erhoben, für offene Siedlungsanlässe steht der Quartiertreff unentgeltlich zur Verfügung.

Auskunft und Vermietung
Janine Ramdani, Siedlungsarbeit

Spielen und mehr

Spielen und mehr

Der Aussenraum in der Siedlung Grüntal ist bei Bezug der Wohnungen noch nicht fertiggestellt. Dies ist bewusst so – bevor wir planen, möchten wir Ihre Bedürfnisse an den Aussenraum abholen, die Gestaltung gemeinsam mit Ihnen planen und umsetzen. Dies betrifft in erster Linie den Spielplatz, später allenfalls auch die zu pflegenden Gemeinschaftsbeete. Ganz im Sinne unseres genossenschaftlichen Gedankens – miteinander, füreinander.

Deshalb ist der Aussenraum zurzeit noch eine Baustelle .... 

Genossenschaftsfest

In unseren Siedlungen findet in der Regel jeweils am ersten Samstag im Juli das beliebte Genossenschaftsfest statt. Auch in der Siedlung Grüntal sollen in Zukunft Jung und Alt den Abend gemeinsam im und um den Quartiertreff oder im Festzelt verbringen können – für die Kinder startet das Fest meist bereits am Nachmittag.

Das Fest wird jeweils von den Bewohnenden organisiert – interessiert, mit Gleichgesinnten ein tolles Fest auf die Beine zu stellen?

Bitte melden Sie sich bei Janine Ramdani.

 

Siedlungsarbeit

Als Ansprechperson für die Bewohnenden unserer Siedlung und um die vielfältigen Aktivitäten zu koordinieren und zu unterstützen, ist Janine Ramdani, Siedlungsarbeit, in der Siedlung Grüntal tätig.

Genossenschaftliches

Janine Ramdani

Siedlungsarbeit
Zum Seitenanfang