Siedlung Wolfbühl

Die Siedlung «Wolfbühl» gehört zu den grösseren Siedlungen der HGW. Sie umfasst 209 Wohnungen in verschiedenen Liegenschaften sowie fünf Reiheneinfamilienhäuser. Zur Siedlung gehören diverse Liegenschaften entlang der Wolfbühlstrasse, an der Wieshofstrasse 75 – 79, am Papiermühleweg 9a und 9b sowie an der Schlosstalstrasse 200 – 208.

Die Wohnungen haben ganz unterschiedliche Ausbaustandards: Einige Wohnungen sind noch aus dem Jahr 1948, bieten dafür aber sehr viel Charme und verfügen über einen eigenen Garten. Andere Wohnungen wurden 2011/2012 gebaut und entsprechen den modernen heutigen Standards. Dazwischen gibt es Liegenschaften, die in verschiedenen Zyklen saniert wurden.

Daraus ergibt sich eine facettenreiche Siedlung, die Wohnraum für jeden Geschmack bietet. Dazu kommen die grosszügigen Aussenräume mit sehr viel Grünfläche. Der zentrale Spielplatz wurde 2015 in einem partizipativen Prozess mit den Bewohnenden entwickelt und 2016 gebaut und eingeweiht. Neben weiteren Spielplätzen verfügt die Siedlung auch über einen Quartiertreff, in dem viele Aktivitäten stattfinden und der von den Bewohnenden auch für private Feste mittels einem online Reservationstool gemietet werden kann.

Zum Quartiertreff

Aktivitäten

Aktivitäten

In der Siedlung Wolfbühl ist immer viel los. Eine Gruppe von aktiven Frauen organisiert das ganze Jahr hindurch die unterschiedlichsten Anlässe – vom gemütlichen Kinoabend über einen gemeinsamen Velo- und Rollatorenputztag bis hin zu Bastelnachmittagen und einer Kinderdisco. Für Abwechslung ist garantiert gesorgt.

Interessiert, eigene Ideen umzusetzen?

Dann melden Sie sich bei Sabine Binder.

30 Personen

Quartiertreff Wolfbühl

Der Quartiertreff Wolfbühl liegt in Mitten der Siedlung an der Wolfbühlstrasse 22. Er verfügt über einen Saal für 30 Personen mit vollausgestatteter Küche und er steht den Bewohnenden der HGW-Siedlung Wolfbühl zur Verfügung.

Mehr
 

Spielen und mehr

Spielen und mehr

Die Aussenräume der Siedlung sind grosszügig konzipiert und bieten verschiedene Aufenthaltsmöglichkeiten an – sei es beim gemeinsamen Grillieren, beim Tischtennis- oder Mühlespiel oder einfach beim gemütllichen Flanieren durch die Siedlung. Weiter stehen den Kindern jeden Alters unterschiedliche Spielräume zur Verfügung. Der neueste Spielplatz wurde 2016 eingeweiht und gemeinsam mit Bewohnenden entwickelt.

Atelier Wolfbühl

Atelier Wolfbühl

Das Atelier Wolfbühl entsteht zurzeit in der ehemaligen Schreinerwerkstatt der HGW. Das Atelier darf von allen Bewohnenden der Siedlung Wolfbühl unentgeltlich genutzt werden. Für den Betrieb engagieren sich Freiwillige aus der Siedlung.

Das Atelier steht allen offen, die sich kreativ ausleben wollen - sei es beim Malen, beim Werken mit Holz oder beim Kleben und Falten....

Ein Grundstock an Bastel- und Werkmaterialien wird vorhanden sein, Spezielles muss selber mitgebracht werden. Das Angebot kann und soll nach Interessen der Nutzenden erweitert werden.

Interessiert? Bitte melden Sie sich bei der Betriebsgruppe:

Betriebsgruppe Atelier Wolfbühl

Genossenschaftsfest

Jedes Jahr am ersten Samstag im Juli findet das beliebte Genossenschaftsfest statt. Jung und Alt verbringen den Abend gemeinsam im Festzelt – für die Kinder startet das Fest mit freiem Spielen bereits am Nachmittag.

Das Fest wird jeweils von den Bewohnenden organisiert – interessiert, diese dabei zu unterstützen?

Dann melden Sie sich bei Sabine Binder.

Siedlungsteam

Als Ansprechpersonen für die Bewohnenden unserer Siedlung stehen Ihnen Sabine Binder, Leiterin Genossenschafliches,  Manuela Wiss, Bewirtschafterin, und Urs Akeret, Hauswart, zur Verfügung.

Geschäftsleitung, Genossenschaftliches

Sabine Binder

Bereichsleiterin Genossenschaftliches | Mitglied der Geschäftsleitung

Hauswarte

Bewirtschaftung

Manuela Wiss

Teamleiterin Bewirtschaftung
Zum Seitenanfang