22.12.2021

Resedaweg 1-9, Winterthur

Am Resedaweg ist eine energetische Sanierung inkl. Heizungsersatz geplant.

Die fünf Reiheneinfamilienhäuser am Resedaweg 1-9 sind 1944 erstellt worden und liegen im «Blüemliquartier» bei dem ein Ergänzungsplan mit Sonderbauvorschriften in Kraft ist. 

Unter Einhaltung von Vorgaben sind an den Häusern energetische Massnahmen möglich. Die HGW beabsichtigt per 2022 eine Sanierung der Gebäudehülle (Aussenwände, Dach, Fenster) durchzuführen. In diesem Zusammenhang soll die Heizung von heute Öl auf einen Wärmetauscher umgestellt und die beiden Eckhäuser auf den gleichen Modernisierungsstand der Mittelhäuser gebracht werden. Im Rahmen der geplanten Arbeiten erfährt die Umgebung geringfügige Anpassungen.

 

Architektur: Peter Löcker Architekten GmbH, Winterthur

Baumanagement: Peter Löcker Architekten GmbH, Winterthur

Zum Seitenanfang