25.11.2019

Seuchzacherstrasse 2 – 16, Winterthur

Im Rosenbergquartier, direkt hinter dem Einkaufszentrum Rosenberg, befinden sich vier Mehrfamilienhäuser aus den Baujahren 1955/59 mit 48 3- und 4-Zimmer-Wohnungen.

Die Liegenschaften haben von den 70er-Jahren bis Mitte der 90er-Jahre mehrere kleinere Sanierungen erhalten. Nach diversen Untersuchungen der Bausubstanz und der haustechnischen Installationen wurde klar, dass eine umfassende Sanierung nicht nur möglich, sondern auch unumgänglich sein wird.  Von der Idee, Ersatzneubauten zu realisieren, hat sich die HGW distanziert. Ganz im Sinne des Wertes, günstigen und guten Wohnraum möglichst zu erhalten, soweit dies ökonomisch und ökologisch vertretbar ist.

Zum Seitenanfang